LATEST NEWS

Der Blog über unsere Vereinsaktivitäten und Rennstreckenambitionen.

Suche
  • Diana

Das 123Runden Rennen mit STARDESIGN RACING, 11.07.2017 am Pannoniaring

#Dom14 fährt nach Safetycarphase mit toller Rennpace weit nach vorne, #CM72 stürzt unbemerkt, kann aber weiterfahren ...


Am 11. Juli 2017 nahm Lido Racing bei einem 123-Runden Rennen - einem Langstrecken Team Bewerb - am Pannoniaring (Ungarn) teil. Jedes Team durfte mit max. 5 Fahrern und einem Motorrad pro Fahrer auftreten. Wir stellten ein starkes Team mit 3 Fahrern bereit: Dominik (#Dom14), Che-Ming (#CM72) und Mario (#Babic22). Che-Ming durfte das Rennen für Lido Racing starten und seine Stamina unter Beweis stellen. Insgesamt kämpften 58 Teams um Platz 1.


In der Profi 699+ Wertung belegten wir stolz den 14. Platz (in der Gesamtwertung den 18. Platz). Trotz Regenstart, einigen Safetycarphasen und einem kleinen Ausritt ins Kiesbett, ging unsere Strategie gut auf; zwischenzeitlich waren wir sogar auf Platz 5! Leider war unsere Teamtaktik auf einen Endspurt ausgelegt, zu welchem es aufgrund des vorzeitigen Rennabbruchs leider nicht gekommen ist.


"Langstreckenrennen sind total unser Ding und wir freuen uns bereits auf den nächsten LS Teambewerb, vielleicht sogar mit zwei Lido Racing Teams am Start.", so Mario nach dem Rennen.


Fotos: fotorejda.com


Unser 123-Team:


#CM72 mit Suzuki GSX-R1000 K7:


#Babic22 mit Suzuki GSX-R1000 K7:


#Dom14 mit BMW S1000RR:



41 Ansichten

© 2020 LIDO RACING - Alle Rechte vorbehalten - Mit freundlicher Unterstützung von BBM-Motions info@lidoracing.at

  • Lido Racing FACEBOOK
  • Lido Racing INSTAGRAM
  • Lido Racing YOUTUBE